Darf ich vorstellen?

David PaierDavid ist 2001 geboren und hat heuer die GASCHT – Gastgeberschule für Tourismusberufe in Hohenems abgeschlossen. Für sein Gastgeberdiplom musste er eine Facharbeit zu einem beliebigen Thema mit gastronomischem Bezug schreiben. Davids Berufstraum ist Servicefachmann, der immer direkt mit dem Gast zu tun hat, und in der kommenden Zeit möchte er im Ausland tätig sein und Erfahrungen sammeln.

Als begeisterter Sportler – Wandern, Fahrradfahren, Schwimmen und Fußball mag er am liebsten – ist David schon früh aufgefallen, wie wichtig die richtige Wasserversorgung für den Körper ist. Und gesund bleiben wollen schließlich alle, er selbst genauso wie seine zukünftigen Gäste.

Deshalb hat sich David für seine Facharbeit ein wichtiges Thema ausgesucht: Ionisiertes basisches Wasser in der Gastronomie.

Dabei durfte ich ihm mit Rat und Tat unterstützen – und wie es so oft kommt im Leben: hilft man anderen, hilft man auch sich selbst. Denn Davids Arbeit fasst wunderbar zusammen, was unser Basisches Wasser kann, er hat Versuche gemacht und demonstriert, erklärt alles in sehr gut verständlichen Worten und hat seine Arbeit so gut gemacht, dass ich seine Inhalte dafür in meiner Website integrieren darf.

Und weitere Pläne haben wir auch … bleibt dabei, dann informieren wir Euch als Erste!

Davids Abschlussarbeit
Skaiste benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessen. Wenn Du mit Deinem Besuch auf dieser Website fortfährst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist.
error: ... na, na, na! NICHT Inhalte kopieren! Selber machen oder Skaiste fragen.